newsletter
Anrede:
Vorname:
 *
Nachname:
 *
EMail:
 *
EMail Wiederholen:
 *
 *

Christof Spörk

"Auf einmal war der Christof allein", schreibt Reinhold Gruber in den Oberösterreichischen Nachrichten

Christof Spörk

"Auf einmal war der Christof allein", schreibt Reinhold Gruber in den Oberösterreichischen Nachrichten

Christof Spörk fumando

Die Lieder der Berge-Kritik von Vorarlberg online

Christof Spörk fumando

Die Lieder der Berge-Kritik von Vorarlberg online

Christof Spörk mit Harmonika Foto Gerd Heide

Das Video von "Lärmschutzwand", live in der Kammgarn/Hard/Vorarlberg

Christof Spörk mit Harmonika Foto Gerd Heide

Das Video von "Lärmschutzwand", live in der Kammgarn/Hard/Vorarlberg

Wer den 25-minütigen Ö1-Beitrag über "Lieder der Berge" versäumt hat, kann hier nachhören

Wer den 25-minütigen Ö1-Beitrag über "Lieder der Berge" versäumt hat, kann hier nachhören

Am kommenden Sonntag, 10. April 2011, sendet Ö1 ein „Contra – Kabarett und Kleinkunst“ (Gestaltung: Doris Glaser) von meiner Wien-Premiere im Kabarett Niedermair. Sendezeit ist 09:30. Eine Wiederholung gibt es um 22:05.

Am kommenden Sonntag, 10. April 2011, sendet Ö1 ein „Contra – Kabarett und Kleinkunst“ (Gestaltung: Doris Glaser) von meiner Wien-Premiere im Kabarett Niedermair. Sendezeit ist 09:30. Eine Wiederholung gibt es um 22:05.

Premirenkritik Peter Blau

Die Premierenkritik des österreichischen Kabarett-Experten Peter Blau auf www.kabarett.at

Premirenkritik Peter Blau

Die Premierenkritik des österreichischen Kabarett-Experten Peter Blau auf www.kabarett.at

Der Kulturfokus im Gespräch mit Christof Spörk - hier

Der Kulturfokus im Gespräch mit Christof Spörk - hier

Unter "Christof Spörk: 'Wo sind die Hände'!", schreibt  "Die Presse" eine schöne Kritik zur Wien-Premiere von "Lieder der Berge"

Unter "Christof Spörk: 'Wo sind die Hände'!", schreibt  "Die Presse" eine schöne Kritik zur Wien-Premiere von "Lieder der Berge"

Heute 23:00 zu Gast im Club 2 zum Thema "Peter Alexander - der letzte Held einer heilen Welt?". Es diskutieren bei Michael Köhlmeier: Dagmar Koller, Harald Serafin, Peter Hofbauer, Wolfgang Kos, Peter Weibel und Christof Spörk                                                                                        

Heute 23:00 zu Gast im Club 2 zum Thema "Peter Alexander - der letzte Held einer heilen Welt?". Es diskutieren bei Michael Köhlmeier: Dagmar Koller, Harald Serafin, Peter Hofbauer, Wolfgang Kos, Peter Weibel und Christof Spörk                                                                                        

Christof Spörk

Anlässlich meiner Wiener Premiere im Kabarett Niedermair hat das "Schaufenster" der Presse diesen Beitrag gebracht.

Christof Spörk

Anlässlich meiner Wiener Premiere im Kabarett Niedermair hat das "Schaufenster" der Presse diesen Beitrag gebracht.

Christof Spörk

Das geht ja schnell! Das Kabarett Niedermair hat schon vor der Premiere (11.&12.2) zwei Termine dazu gebucht. Am 3. und 31. März gibt es also auch "Lieder der Berge" in Wien.

Und auch das Grazer Theatercafé bietet nach der Premierenwoche drei neue Termine an:

10., 11. und 12. Mai.

Genaue Infos hier

Christof Spörk

Das geht ja schnell! Das Kabarett Niedermair hat schon vor der Premiere (11.&12.2) zwei Termine dazu gebucht. Am 3. und 31. März gibt es also auch "Lieder der Berge" in Wien.

Und auch das Grazer Theatercafé bietet nach der Premierenwoche drei neue Termine an:

10., 11. und 12. Mai.

Genaue Infos hier

Christof Spörk Fahne im Ohr

Werner Rosenberger im  Kurier über Lieder der Berge (vor der Premiere).

Christof Spörk Fahne im Ohr

Werner Rosenberger im  Kurier über Lieder der Berge (vor der Premiere).

Die Premiere überlebt! Ziemlich glücklich. Traf bei den ausufernden Premierefeiern Niki Lauda in einer Grazer Schwulenbar, mit einem gewissen Alfons Haider tanzend ... Aber das hat der ORF-Heinzl wieder nicht mit gefilmt! Chili, scharf wie Milupa ... Dafür gibt es einen schönen Beitrag des ORF Steiermark unter meinen VIDEOS

Die Premiere überlebt! Ziemlich glücklich. Traf bei den ausufernden Premierefeiern Niki Lauda in einer Grazer Schwulenbar, mit einem gewissen Alfons Haider tanzend ... Aber das hat der ORF-Heinzl wieder nicht mit gefilmt! Chili, scharf wie Milupa ... Dafür gibt es einen schönen Beitrag des ORF Steiermark unter meinen VIDEOS

Christof Sppörk im Anton Frank

Es ist soweit: Willkommen auf meiner neuen Homepage!

 

In diesen Tagen startet mein erstes Solo als Liedermacher. LIEDER DER BERGE heißt das Programm. Satirische Heimatlieder über das Leben zwischen Wien und der Eigernordwand sind das Gerüst meines Programmes.

 

Kommenden Donnerstag steigt die zweite Vorpremiere in Purgstall/NÖ. Und ab 25. Jänner drehe ich eine kleine Premierenrunde angefangen auf der großen kleinen Bühne des Grazer Theatercafés, dicht gefolgt vom legendären Wiener Kabarett Niedermair und der vielleicht originellsten Bühne Österreichs, dem Bühnenwirtshaus Juster.

 

Zögert nicht diese Website Euren besten FreundInnen weiter zu empfehlen. Ihr findet mich auch auf Facebook und Youtube. Ein paar Song-Ausschnitte findet Ihr bereits jetzt unter Musik.

 

Aber all diese neumodernen Dinge sind ja natürlich nur zu einem Zweck da. Nämlich um Dich, um Sie ins Konzert zu locken! Don't forget! Das wahre Leben spielt sich niemals online ab!

Es freut sich auf Euch/Sie, Euer

 

Christof Spörk

Christof Sppörk im Anton Frank

Es ist soweit: Willkommen auf meiner neuen Homepage!

 

In diesen Tagen startet mein erstes Solo als Liedermacher. LIEDER DER BERGE heißt das Programm. Satirische Heimatlieder über das Leben zwischen Wien und der Eigernordwand sind das Gerüst meines Programmes.

 

Kommenden Donnerstag steigt die zweite Vorpremiere in Purgstall/NÖ. Und ab 25. Jänner drehe ich eine kleine Premierenrunde angefangen auf der großen kleinen Bühne des Grazer Theatercafés, dicht gefolgt vom legendären Wiener Kabarett Niedermair und der vielleicht originellsten Bühne Österreichs, dem Bühnenwirtshaus Juster.

 

Zögert nicht diese Website Euren besten FreundInnen weiter zu empfehlen. Ihr findet mich auch auf Facebook und Youtube. Ein paar Song-Ausschnitte findet Ihr bereits jetzt unter Musik.

 

Aber all diese neumodernen Dinge sind ja natürlich nur zu einem Zweck da. Nämlich um Dich, um Sie ins Konzert zu locken! Don't forget! Das wahre Leben spielt sich niemals online ab!

Es freut sich auf Euch/Sie, Euer

 

Christof Spörk

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6